Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Rumbleverse

Rumbleverse wird bis März abgeschaltet

Im Gegensatz zu Fortnite, Rocket League, Fall Guys und den anderen F2P-Titeln von Epic Games dauerte dieser nicht lange, aber zumindest werden seine Spieler sehr gut behandelt.

HQ

Iron Galaxy sagte und tat viele der richtigen Dinge, als Rumbleverse letzten August startete, also schien es, als könnte Publisher Epic Games einen weiteren Free-to-Play-Erfolg in seinen Händen halten. Das ist nicht der Fall.

Nach ein paar Wochen des Murrens bestätigt Iron Galaxy, dass Rumbleverse am 28. Februar um 16 Uhr GMT / 17 Uhr MEZ offline genommen wird und damit unspielbar wird. Das Spiel geht jedoch mit einem Knall aus, da Spieler, die Geld im Spiel ausgegeben haben, Anspruch auf eine Rückerstattung haben. Informationen darüber, wie dies zu tun ist, folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Das letzte Hurra hört hier aber nicht auf. Jeder erhält den letzten Battle Pass gratis, nachdem er heute das letzte Update von Rumbleverse heruntergeladen hat, und ihr erhält doppelte Erfahrungspunkte. Kein schlechter Weg, also Hut vor Epic und Iron Galaxy, um es stilvoll zu beenden.

Rumbleverse

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt